Logo: Aufgeschlagene Bibel, Kreuz, Flamme
Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten
Bildfolge: Aufgeschlagene Bibel, Taufe, Brot und Trauben
Gottesdienst

Jeden Samstag
9.30 Uhr
Bibelgesprächskreis
10.45 Uhr
Wortverkündigung

Wort zum Tag

­­­Ältere Beiträge nachlesen:
2012 2013 2014

Aktueller Sonnenaufgang und -untergang

­­­­­­ ­ ­

Anmelden
Name:

Passwort:


Newsletter
Hier können Sie sich für den Newsletter ein- und austragen.

Herr Frau Familie
Familienname: *
Vorname:
Titel:
Email: *
Seite weiterempfehlen

Wenn Ihnen diese Seite gefällt... Diese Seite weiterempfehlen

Guten Morgen, liebe(r) Besucher(in)!

Ost- und Westkonferenz 2015 (05.06.2015)
  Das Jahresmotto der weltweiten Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten dient auch als Motto der beiden Konferenzen: Steh auf, werde licht, Jesus kommt!
Zur Konferenz Ost sind die Bundesländer Wien, Niederöstereich, Burgenland und Steiermark eingeladen. Sie beginnt am Freitagabend, dem 12. Juni 2015 um 19:00 Uhr im Adventhaus, Nußdorfer Str. 5, 1090 Wien. Der Konferenzsabbat findet am 13. Juni 2015 von 9:30 bis ca. 18:00 Uhr im Austria Center Wien (Ebene U2) statt.
geschrieben von: walter

Auswahl der Delegierten für die Weltsynode 2015 der Adventisten (29.05.2015)
Silver Spring, Maryland/USA, 29.05.2015 / APD

Die 60. Weltsynode (Generalkonferenz-Vollversammlung) in der 152-jährigen Geschichte der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten wird vom 2. bis 11. Juli im Alamodome in San Antonio, Texas/USA abgehalten. An der alle fünf Jahre stattfindenden Weltsynode werden laut Adventist News Network ANN 2.566 Delegierte aus rund 170 Ländern teilnehmen. An den zwei Wochenenden werden bis zu 60.000 Besucher erwartet.

 Delegierte bei der Generalkonferenz 2010
 © Josef Kissinger/ANN
geschrieben von: walter

ADRA Nepal - Nahrungsmittel nach dem Erdbeben (14.05.2015)

geschrieben von: walter

Adventisten in Ungarn überwinden Kirchenspaltung (04.05.2015)
Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung zur VergangenheitsbewältigungPécel/Ungarn, 04.05.2015 / APD
Mit der Unterzeichnung der „Gemeinsamen Erklärung zur Vergangenheitsbewältigung und dem Aufbau einer vereinten Zukunft“ geht eine 40-jährige Kirchenspaltung der Adventisten in Ungarn zu Ende. Die dortige Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten und die „Christliche adventistische Gemeinschaft“ (KERAK) wollen Verletzungen der Vergangenheit heilen und miteinander ihre Zukunft gestalten.
T. Ócsai, (re), Präsident der Adventisten unterzeichnet mit J. Cserbik, Leiter der „Christlichen adventistischen Gemeinschaft"

© Foto: TED

geschrieben von: walter

Bibelkreis

Bibel Hoffnung für alle
© Matthias Mueller/churchphoto.de

Christsein im Alltag

Jeden Mittwoch, 18:30 Uhr
bei Fam. Gasser
Neustiftgasse 20
2193 Wilfersdorf

Jeden Freitag, 19:30 Uhr
bei Fam. Neumann
Lundenburger Straße 57
2143 Großkrut

Jahreslosung

Jahreslosung 2015: Mache dich auf, werde Licht; denn dein Licht kommt! Jesaja 60,1a