Logo: Aufgeschlagene Bibel, Kreuz, Flamme
Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten
Bildfolge: Aufgeschlagene Bibel, Taufe, Brot und Trauben
Gottesdienst

Jeden Samstag
9.30 Uhr
Bibelgesprächskreis
10.45 Uhr
Wortverkündigung

Wort zum Tag

­­­Ältere Beiträge nachlesen:
2012 2013 2014

Aktueller Sonnenaufgang und -untergang

­­­­­­ ­ ­

Anmelden
Name:

Passwort:


Newsletter
Hier können Sie sich für den Newsletter ein- und austragen.

Herr Frau Familie
Familienname: *
Vorname:
Titel:
Email: *
Seite weiterempfehlen

Wenn Ihnen diese Seite gefällt... Diese Seite weiterempfehlen

Guten Tag, liebe(r) Besucher(in)!

ADRA: Tag der offenen Tür (25.05.2016)
Tag der offenen Tür
5. Juni 2016
14 - 19 Uhr
 
geschrieben von: walter

Wir bleiben am Puls der Zeit (17.04.2016)
 Der Weg geht hinauf auf den Berg
© daniel stricker, pixelio.de
Die Technik entwickelt sich in einem rasanten Tempo. Was heute noch aktuell war, ist morgen schon längst überholt. Um mit den modernen Medien Schritt halten zu können, muss unsere Homepage auf HTML5 umgestellt werden. Das hat natürlich positive und negative Auswirkungen:
  1. Bessere Auflösung bei Videos.
  2. Video- und Audiodateien können zumeist auch in Smartphones abgespielt werden.
  3. Bessere Kontrolle über den Abspielvorgang.
  4. Kein Autostart mehr.
 
geschrieben von: walter

Nepal: Günstige Saatgutpakete erhöhen Einkommen der Kleinbauern (10.04.2016)
Wien/Österreich, 28.03.2016 / APD

Auch kleine Projekte können für Bauern in Asien eine grosse Hilfe sein. Erstmals konnte in Nepal nach zwei Jahren bei einem landwirtschaftlichen Projekt der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Österreich die Kamillenernte eingebracht werden.

© Foto: ADRA Österreich

 Kamillenernte in Nepal
geschrieben von: walter

Dürre im südlichen und östlichen Afrika - ADRA Landesbüros reagieren (10.04.2016)
Wahroonga, NSW/Australien, 05.04.2016 / APD

Die afrikanischen Landesbüros der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA reagierten auf die extreme Dürre, welche die Staaten im Süden und Osten des Kontinents betroffen habe, teilte ADRA Australien mit. Das Wetterphänomen El Niño habe 2015 zu den am tiefsten je gemessenen Niederschlägen in der Periode von Oktober und Dezember geführt. In den Dürregebieten lebten rund 40 Millionen Menschen auf dem Land, neun Millionen Arme in Städten sowie vierzehn Millionen Menschen, die bereits jetzt unter Mangel- oder Unterernährung litten, so das Hilfswerk.

 Dürres Feld in Simbabwe
Dürres Feld in Simbabwe, © ADRA Simbabwe
geschrieben von: walter

Bibelkreis

Bibel Hoffnung für alle
© Matthias Mueller/churchphoto.de

Christsein im Alltag

Jeden Mittwoch, 18:30 Uhr
bei Fam. Gasser
Neustiftgasse 20
2193 Wilfersdorf

Jeden Freitag, 19:30 Uhr
bei Fam. Neumann
Lundenburger Straße 57
2143 Großkrut

Jahreslosung

Jahreslosung 2016: Dein Reich komme.